jump

treppe_divider_2

Interkulturelle Kompetenz als Schlüsselqualifikation
(Dauer 3 Stunden)

Interkulturelle Kompetenzen werden als soziale Fähigkeiten verstanden, die gebraucht werden, um mit Menschen anderer kultureller Herkunft wertschätzend zu kommunizieren und zu verhandeln. Das Ziel dieses Workshops ist, sich durch eine gemeinsame Reflexion der eigenen kulturellen Prägung bewusst zu werden und dabei andere kulturelle Prägungen anzuerkennen. Die TeilnehmerInnen werden anhand einer Werteanalyse unterschiedliche Positionen und Haltungen wertschätzen lernen. Darüber hinaus wird durch Sensibilisierungsübungen eine Auseinandersetzung mit Vorurteilen, Stereotypen und Klischees und auch die Fähigkeit Empathie zu entwickeln angestrebt.

Klicken Sie auf einen der Termine um zu buchen.

Interkulturelle Kompetenz als Schlüsselqualifikation - 09.09.2018 10:00 - 15:00